Weinberge Wachau Donau Niederösterreich Familie Hopfeld Hotel Dreikönigshof
Gutschein Aktion im Dezember 2020

+ 10% ab einem Gutschein.Wert von €100,--

... Geschenkkarten aufladen und Freude schenken! Wir starten am BLACK.Friday bis Ende Dezember 2020                                                    (Aktion nur bei Wertgutscheinen möglich)
Jetzt buchen
JETZT BUCHEN

Radfahren entlang des Donauradwegs oder rund um Wien

Radwege in Niederösterreich

Grenzenlose Freiheit und unendliche Erholung: Kaum ein Fleckchen Erde inspiriert eindrücklicher dazu, sich auf den Drahtesel zu schwingen und die Umgebung per Pedal zu erkunden, als Niederösterreich. Ob rein durch Körperkraft oder mit ein bisschen Unterstützung auf dem E-Bike: Erkunden Sie diese Gegend sportlich-aktiv! Viel frische Luft, herrliche Landschaften und ursprüngliches Flair bei allen Annehmlichkeiten der heutigen Zeit: Vor allem Radtouren im Weinviertel begeistern aktive Genussmenschen. Der Fantasie sind dabei wenig Grenzen gesetzt: Ob Sie sich beim Radfahren auf das zauberhafte Weinviertel konzentrieren möchten, dem mächtigen Strom am Donauradweg folgen wollen oder die Radroute bis nach Wien nehmen möchten: Es gibt so unendlich viel zu entdecken!

Ob Wein-, Most-, Waldviertel, die Region Wiener Alpen, Wiener Wald oder niederösterreichische Donauregion:  Jede Gegend wird Sie mit ihrem eigenen Charme in ihren Bann ziehen. Niederösterreich ist weit über die Grenzen hinaus berühmt für seine Radwege. Die Radwege im Weinviertel verfügen über ein ganz besonderes Highlight: Weinberge und den Rebensaft an sich.

Radtouren Niederösterreich

  • Die Wienerwald-Radrunde in fünf Tagen mit kaum Steigung
  • Gut kombiniert! Mit dem Fahrrad und der Bahn ins Grüne:  Donau-, Enns- oder Neusiedler-See-Radwege, die gut mit der Bahn erreichbar sind!
  • Rad ahoi! - Radln an der Donau – Vielleicht mit einem Teilabschnitt am Schiff?
  • Radfahren bedeutet für viele per se Genuss. Entlang des größten Stroms Europas kommt  besonderes viel Freude auf, nicht zuletzt weil der flache Donauradweg zu einer der meist befahrenen Radrouten Europas zählt. In der Wachau und im Römerland Carnuntum können auch Gäste ohne eigenen Drahtesel spontan aufs Leihrad steigen!

Wenn der Weg mehr als nur ein Ziel hat

Die Radwege in Niederösterreich können sich sehen lassen: Gerade in den letzten Jahren haben sich die Strecken von Geheimtipps zu echten Bestsellern gemausert. Und auch wenn sich die Pfade größter Beliebtheit erfreuen, sind sie so weitläufig gestaltet, dass man stets fernab von Massentourismus unterwegs ist. Hier trifft Genuss auf Aktivität und die Natur bildet die unglaubliche Kulisse. Hier kann die Seele noch herrlich baumeln und Kraft tanken für die Zukunft! Eine Radtour nach Wien bietet unglaubliche Impressionen, die gut erschlossen Radwege in Wien zeigen die City von einer ganz besonderen Seite. Aber auch wer nicht die komplette Radroute nach Wien nehmen möchte, kommt voll auf seine Kosten: Wie wäre es denn mit dem Abschnitt Radroute Krems nach Wien / Wien nach Krems? Sie sehen, die Möglichkeiten sind mannigfaltig.
Radln durchs Weinviertel - Hopfeld Dreikönigshof
Weinberge Niederösterreich - Dreikönigshof Stockerau

Vielfalt an Landschaft, Geschichte, Kultur und Kulinarik

Stockerau als Homebase

Die Radwege in Stockerau und Umgebung beginnen bei kurzen Routen für die Familie, gehen über längere Ausflugsstrecken bis hin zu Niederösterreichs Top-Radrouten für erfahrene Biker. Hier finden Sie mit Sicherheit eine passende Strecke! Nehmen Sie sich kurz Zeit, die ideale Strecke mit einladenden Zwischenstationen zu wählen! Es stehen zehn bestens geplante Routen zur Verfügung, aber natürlich besteht immer auch die Möglichkeit, eine ganz persönliche Reise zu planen. Als Ausgangspunkt ist die Region um Stockerau ideal.

Radwege in Niederösterreich verfügen über einen einzigartigen Pluspunkt: Sie führen zu kulinarischen Highlights, von denen jedes einzelne eine Reise wert ist. Dabei hat der geneigte Gast die Qual der Wahl:

Im gesamten Bundesland warten folgende kulinarischen Highlights auf Ihren Besuch:
 
  • 99 Hauben von Gault Millau
  • 144 Sterne A la Carte
  • 312 Gabeln von Falstaff
  • 28.145 ha Weinbaufläche
  • 1100 Kellergassen

Die tollen Radrouten in Niederösterreich versprechen eine einzigartige Vielfalt in Sachen Landschaft, Geschichte, Kultur und Kulinarik und bieten mit ihrer erstklassigen Infrastruktur die Basis für atemberaubende Erlebnisse. Die in Mitteleuropa unvergleichliche Vielfalt an Landschaften macht die Region für Radler zu einem unendlich attraktiven Revier voller Abwechslung, Abenteuer und Überraschungen. Ein sorgfältig beschildertes Radroutennetz eröffnet unglaubliche 4200 Kilometer Strecke im „weiten Land“ rund um die Bundeshauptstadt Wien.
 

Die 10 Top-Radrouten


Wie erwähnt stehen zehn bestens geplante Radrouten in Niederösterreich zur Verfügung und warten darauf, entdeckt zu werden. Ob von Anfang bis Ende oder kleinere Ausschnitte, sie alle stehen für ein ganz besonderes Radvergnügen. Vielfach erprobt vom Gros der Radreisenden durch Niederösterreich, rollen Sie doch hier einmal professionell betreut durch die imposante Landschaft!
 

Die Hauptstrecken

 

Auf Wartung und Erhaltung kann man sich hier allerorts verlassen. Selbstverständlich stehen darüber hinaus noch zahlreiche andere Strecken wie zum Beispiel eigens konzipierte Kinderradrouten zur Verfügung.

Einen guten Überblick über Niederösterreichs Radrouten und detaillierte Informationen für die Planung Ihres Radurlaubs finden Sie bei der Niederösterreich-Information. Hier wartet ein interaktiver Tourenplaner!

Übrigens: Die kostenlose Niederösterreich-App hilft bei der Planung Ihrer Ausflüge oder Urlaube in Niederösterreich -  von zu Hause aus oder als Wegweiser vor Ort.

Was macht die Destination so besonders?

Die ideale Kombination spricht ein breites Publikum an: Zur abwechslungsreichen Topographie gesellt sich vor allem ein ausgesprochen fahrradfreundliches Klima. Hier finden Sie ideale Rahmenbedingungen für angenehme Ausflüge! Vor allem Regionen wie Wein- oder das Mostviertel haben sich speziell dem Radtourismus verschrieben. Dabei erleichtert das vorbildlich ausgebaute Bahnnetz die An- und Abreise oder auch einen Umstieg für Zwischenetappen.
 

E-Bike Ladestationen in Niederösterreich

Die Installierung von hauptsächlich gratis nutzbaren Ladestationen entlang  zahlreicher Routen in Niederösterreichs weitverzweigtem Radwegenetz bedeutet noch mehr Komfort für alle Radler. Viele e-Bike-Ladestationen finden Sie direkt an Gasthöfen oder Ausflugszielen, was einen genussvollen Aspekt hinzufügt. Mehr als 230 Ladestationen für e-Bikes warten in ganz Niederösterreich! Wo genau? Eine detaillierte Online-Karte finden Sie unter www.e-mobil-noe.at/e-bikes.